Gegründet 1947 Dienstag, 14. Juli 2020, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2341 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.11.2019, Seite 5 / Inland

Arbeiter in Bergwerk verletzt

Teutschenthal. Nach einer Verpuffung im Bergwerk Teutschenthal in Sachsen-Anhalt bei Halle haben 36 Arbeiter am Freitag stundenlang in rund 700 Metern Tiefe ausharren müssen. Zwei Bergmänner im Alter von 24 und 44 Jahren wurden bei dem Unglück verletzt. Alle Eingeschlossenen wurden wohlbehalten an die Oberfläche gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Polizei nahm Ermittlungen wegen fahrlässiger oder vorsätzlicher Körperverletzung auf. Beide verletzten Bergmänner erlitten einen Schock und wurden ins Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte. (dpa/jW)