Gegründet 1947 Donnerstag, 14. November 2019, Nr. 265
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.11.2019, Seite 2 / Inland

Audi plant Rückruf von 40.000 Dieselautos

Ingolstadt. Rund 40.000 Audi-Dieselautos in Deutschland sollen in die Werkstatt gerufen werden. Der Konzern habe vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) eine Rückrufanordnung für Fahrzeuge der Modellreihen A 4 und A 6 mit Sechszylinder-TDI-Motoren aus den Jahren 2004 bis 2009 erhalten, informierten Sprecher von Audi und KBA am Freitag. Audi muss aus der Motorsteuerung unzulässige Programme entfernen, mit denen die Fahrzeuge die erlaubten Abgasgrenzwerte nur auf dem Prüfstand einhalten, auf der Straße jedoch überschreiten. Insgesamt habe das KBA seit 2015 für 212.000 Audis Rückrufbescheide erlassen. (dpa/jW)