Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 24.10.2019, Seite 4 / Inland

SPD-Rechter rückt für Nahles nach

Mainz. Der SPD-Politiker Joe Weingarten hat sich nach einer Mitteilung vom Mittwoch entschieden, das Bundestagsmandat der früheren SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles als Nachrücker zu übernehmen. Als Abgeordneter wolle er dafür eintreten, dass Zuwanderung eine »klare Regulierung« brauche und das Modell einer »sich stets erneuernden und modernisierenden Industriegesellschaft« nicht »aus klimapolitischer Panik« über Bord geworfen werde, erklärte der bisherige Abteilungsleiter im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium. In einem Beitrag für ein Onlinemagazin hatte er kürzlich dafür plädiert, mehr mit denjenigen zu reden, »die rechts der Mitte stehen und sich im allgemeinen linksliberalen Mainstream nicht mehr aufgehoben fühlen«. (dpa/jW)