Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.10.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Rojava-Infotage in Nienburg«. Fotoausstellungen, Vorträge und ein Kulturfest. 10. bis 26.10., Nienburg. Veranstalter: »Nienburger Initiative für Rojava«, Kurdische Gemeinde im Landkreis Nienburg, Info: navdemhannover.blackblogs.org/2019/10/02/rojava-infotage-10-26-10-19-nienburg/

»Arbeitsplätze selbst schaffen: Instandbesetzte Betriebe in Argentinien, anderswo und hier«. Vortrag und Diskussion mit Daniel Kulla. Heute, 18.30 Uhr, Rosa-Luxx, Georgenstr. 48, Eisenach. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung (Thüringen)

»Verbrannte Erde: Folgen von Rüstung, Krieg und Militär für Umwelt und Klima«. Referent: Jürgen Scheffran (Universität Hamburg). Freitag, 11.10., 19 Uhr, Kulturzentrum »Pavillon«, Weiße­kreuzplatz 1, Hannover. Veranstalter: Friedensbüro Hannover

»30 Jahre Telegraph – 30 Jahre linker Journalismus«. Podiumsveranstaltung, im Anschluss Live-Punk »Hamster im Arsch«, Tanzmusik mit DJ Magic Mießner und DJ Speiche. Freitag, 11.10., 19 Uhr, Haus der Demokratie, Greifswalder Str. 4, Berlin. Info: telegraph.cc

»Aufbruch 1949 – Gemälde von 20 Künstlern«. Ausstellungseröffnung mit dem Kabarettisten Michael Sens. Freitag, 11.10., 19.30 Uhr, Kultur- und Nachbarschaftszentrum, Modersohnstr. 55, Berlin. Veranstalter: Helle Panke e. V.

»Festveranstaltung aus Anlass des 70. Jahrestages der Gründung der DDR«. Sonnabend, 12.10., 11 bis 17.30 Uhr, Freizeitforum Marzahn, Berlin. Veranstalter: DDR-Kabinett Bochum e. V.

Mehr aus: Feuilleton