Gegründet 1947 Donnerstag, 19. September 2019, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.09.2019, Seite 4 / Inland

CDU-AfD-Kooperation erneut ausgeschlossen

Erfurt. Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring hat erneut Kooperationen seiner Partei mit der AfD auch auf kommunaler Ebene ausgeschlossen. Seines Erachtens könne er sich überall darauf verlassen, dass es keine Kooperationen gebe, sagte Mohring am Mittwoch in Erfurt. Aber das sei »losgelöst von der Frage«, ob den Fraktionen im Stadtrat oder im Kreistag etwa ein Ausschuss-Sitz zustehe, »wo eine kommunale Vertretung sichergestellt werden muss«, sagte Mohring. Einem Bericht des ARD-Magazins »Report Mainz« zufolge haben im thüringischen Saale-Holzland-Kreis CDU-Abgeordnete einen AfD-Kandidaten gewählt, der bei der neonazistischen Thügida aufgetreten war.(dpa/jW)