Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 06.09.2019, Seite 10 / Feuilleton
Antikommunismus

O Udo!

Angekommen ist der einst geniale Songtexter Udo Lindenberg schon lange im BRD-Betrieb, ebenso lang vergessen ist die Zeit, als er noch gerne vor Kommunisten spielte. Als bedürfe es noch eines Beweises, widmet das Museum der bildenden Künste in Leipzig (wo sonst?) seinem Wirken die Ausstellung »Zwischentöne« (bis zum 1. Dezember). Bei der Vorstellung der Schau am Mittwoch sagte Lindenberg, er habe immer gehofft, dass die »scheiß Mauer« fällt. Jetzt wissen wir wieder, wovor sie einen bewahrte. (dpa/jW)