Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.08.2019, Seite 4 / Inland

Trotz Protest: »Späti« in Kreuzberg geschlossen

Berlin. Der seit rund zwei Monaten von Zwangsräumung bedrohte »Spätkauf« in der Oranienstraße 35 in Berlin-Kreuzberg ist am Mittwoch von einem Gerichtsvollzieher geschlossen worden. Laut RBB versammelten sich etwa hundert Aktivisten vor dem Geschäft, um gegen die Verdrängung des beliebten Nachbarschaftstreffpunktes zu protestieren. Im Juni hatte die Betreiberin die Räumungsankündigung erhalten, nachdem der Eigentümer den auslaufenden Mietvertrag nicht verlängert hatte (siehe jW vom 1.7.). (jW)