Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.08.2019, Seite 6 / Ausland

Demonstrant in Kaschmir stirbt auf Flucht

Srinagar. Im neu entbrannten Konflikt um die von Indien und Pakistan gleichermaßen beanspruchte Region Kaschmir hat es den ersten bestätigten Toten gegeben. Ein Demonstrant, der gegen die seit Sonntag verhängte Ausgangssperre verstoßen hatte, starb in Srinagar auf der Flucht vor der Polizei, wie ein Beamter am Mittwoch sagte. Nach Angaben von Bewohnern kommt es trotz Ausgangssperre immer wieder zu Protesten. Der Jugendliche war auf seiner Flucht in den Jhelam-Fluss gesprungen und gestorben. Mindestens sechs Menschen seien zudem mit Schusswunden und anderen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland