Gegründet 1947 Donnerstag, 21. November 2019, Nr. 271
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.07.2019, Seite 5 / Inland

Mehr deutsche Exporte im Mai

Wiesbaden. Trotz internationaler Handelskonflikte sind die deutschen Exporte im Mai gestiegen. Waren im Wert von 113,9 Milliarden Euro wurden ins Ausland geliefert, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Das waren 4,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im Vergleich zum Vormonat legten die Ausfuhren um 1,1 Prozent zu. Die Einfuhren nach Deutschland sanken derweil um 0,5 Prozent. Durch steigende Ausfuhren und sinkende Einfuhren wächst der Außenhandelsüberschuss weiter. (dpa/jW)