Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.06.2019, Seite 10 / Feuilleton

Schnell drei Kreuze

Von Rüdiger Wartusch

Wenn Joachim Witt auf Slayer trifft, dann steht wohl etwas Großes an, das 30jährige Jubiläum des Wacken Open Air nämlich. Prophylaktisch sollten wir unser Leben schon in den Nächten vor dem Festival (1. bis 3. August) mit dem ranghöherer Primaten abgleichen, wie es so schön heißt. Etwa mit Rose Tattoo, Anthrax und UFO – oder aber mit TesseracT, Meshuggah und Kvelertak; ein jeder nach seiner Façon halt. Und damit das Wetter auch mitspielt – Staub oder Schlamm, gleichviel –, machen wir schnell drei Kreuze. Umgekehrte, versteht sich!

Mehr aus: Feuilleton