Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.06.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Der Frauenstreik geht weiter«. Doku (2018, OmU) über kommunale Kindergärten in Poznan (Polen), den Kampf um existenzsichernde Löhne. Heute, 7.6., 19.30 Uhr, »V6«, Volmerswerther Str. 6, Düsseldorf. Veranstalter: FAU Düsseldorf

»Hasankeyf und den Tigris retten!« Stoppt die Befüllung des Ilisu-Stausees! Globaler Aktionstag. Samstag, 8.6., 15–17 Uhr, Museumsinsel vor der Alten Nationalgalerie, Berlin. Veranstalter: Berliner Initiative zur Rettung von Hasankeyf

»Preis für Solidarität und Menschenwürde 2019«. Festveranstaltung. Preisträger: Ernst-Busch-Chor, Berlin. Musik: Gina Pietsch und Christine Reumschüssel. Laudatio: Dr. Gesine Lötzsch. Sonntag, 9.6., 15–18 Uhr, Bürogebäude, Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, Berlin. Veranstalter: BüSGM

»Sachsenhausen: Konzentrationslager – Speziallager – Gedenkstätte«. Öffentliche Führung. Sonntag, 9.6., 14 Uhr, Besucherinformationszentrum, Straße der Nationen 22, Oranienburg. Veranstalter: Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten. Kosten: 3/2 Euro

»Klimaschäden – Die Welt geht unter, und niemand will bezahlen«. Mit Autorin Juliane Schumacher. Dienstag, 11.6., 18 Uhr, Kulturforum am Hafen e.V., Hafenbrücke 1, Buxtehude. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club (Niederelbe)

»Frauen – Wahl – Recht«. Autorin Petra Unger zur Geschichte der österreichischen Frauenbewegung. Dienstag, 11.6, 19 Uhr, Lazy Life, Burggasse 44, Wien. Veranstalter: Mandelbaum-Verlag

Mehr aus: Feuilleton