Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.03.2019, Seite 4 / Inland

Monika Grütters gibt CDU-Landesvorsitz auf

Berlin. Berlins CDU-Chefin Monika Grütters zieht sich von der Spitze der Landespartei zurück. Sie werde auf dem Parteitag am 18. Mai nicht mehr kandidieren, wie die Deutsche Presseagentur am Freitag aus ihrem Umfeld erfuhr. Damit macht die 57jährige den Weg für ihren Herausforderer Kai Wegner frei. Der 46jährige Bundestagsabgeordnete hatte in der Vorwoche überraschend seine Kandidatur für den Parteivorsitz angekündigt. Grütters, die in der Bundesregierung Kulturstaatsministerin ist, hatte den Parteivorsitz erst Ende 2016 nach einer schweren Niederlage der CDU bei der Abgeordnetenhauswahl übernommen. (dpa/jW)