75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.03.2019, Seite 10 / Feuilleton

Affekte und Ekstase

Ein Mann tanzt, erzählt mit seinem Körper von Gefühlen wie Hass und Neid, aber auch von Begierde und Liebe. So endet das Programm »Vogelsang meets Hoyer«, dessen Titel nur Eingeweihten was sagt, aber der Verständlichkeit des Tanzes tut das keinen Abbruch. Der Berliner Tänzer Nils Freyer hat in mühevoller Detailarbeit zwei Fundstücke des deutschen Ausdruckstanzes rekonstruiert. Marianne Vogelsang schuf in den 1970ern ihre »Bach-Präludien« – gleitende Bewegungen im schlackernden Hosenrock: Eleganz, Vornehmheit, auch Einfachheit münden hier in ritualhaftes Abschiednehmen. Dann wird es expressiv. Die »Afectos humanos« von Dore Hoyer aus den 60ern sind Ausbrüche widersprüchlicher Regungen. Der Solist Freyer gerät am kommenden Sonnabend im Rathaus Reinickendorf im Norden Berlins zur Livemusik von Percussion und Klavier in Ekstase. Beginn ist 19 Uhr, Tickets kosten 17 bis 25, ermäßigt 13 Euro. (gis)

vogelsangmeetshoyer.de

Mehr aus: Feuilleton