jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 12.03.2019, Seite 6 / Ausland

Erhöhte Wachsamkeit bei Südkoreas Armee

Seoul. Nach Berichten über mögliche Vorbereitungen zu neuen Raketentests der DVR Korea »verfolgt und beobachtet« Südkoreas Militär »alle Aktivitäten«, sagte der Sprecher des Generalstabs, Kim Joon Rak, am Montag in Seoul. Die Auswertung von Satellitenbildern deute auf erhöhte Aktivitäten in zwei wichtigen nordkoreanischen Standorten hin. Die Anlage Samundong war 2012 errichtet worden, um Langstreckenraketen und Raumfahrzeuge zu entwickeln. Von Sohae waren 2012 und 2016 Trägerraketen mit Satelliten gestartet. Diese wurden international als verschleierte Tests ballistischer Raketen gewertet. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland