Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 07.03.2019, Seite 2 / Inland

US-Handelsdefizit auf Zehn-Jahres-Hoch

Washington. Trotz Schutzzöllen ist das Defizit in der US-Handelsbilanz auf den höchsten Wert seit zehn Jahren gestiegen. Die Importe übertrafen die Exporte 2018 um 621 Milliarden Dollar, wie das Handelsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte. Das ist ein Anstieg um 18,8 Prozent im Vergleich zu 2017, als die Differenz noch bei gut 552 Milliarden Dollar gelegen hatte. Das Defizit im Handel mit der Volksrepublik China weitete sich dabei um fast zwölf Prozent auf 419 Milliarden Dollar aus. Weil sich die US-Regierung von wichtigen Handelspartnern wie China oder der EU ausgenutzt sieht, wurden Zölle auf bestimmte Güter erhoben. (Reuters/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.