Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.02.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Keine Intervention in Venezuela! – Wir protestieren «. Mahnwache, Samstag, 23.2., 12–13 Uhr, vor dem US-Konsulat, Bertha-von-Suttner-Platz, Düsseldorf. Aufrufer: Friedensforum Düsseldorf

»We Don’t Shut Up! – Solidarität mit ›WeShutDown!‹« Kundgebung zur Solidaritätskampagne mit von RWE verklagten Klimaaktivisten, Montag, 25.2., 17 Uhr, Kraftwerk Weisweiler, Am Kraftwerk 17, Eschweiler. Aufrufer: We Don’t Shut Up!

»Die aktuelle politische Situation in der Türkei und Rojava«. Vortrag und Diskussion mit der kurdischen (Ex-)Bürgermeisterin Leyla Imret. Montag, 25.2., 18 Uhr, Linkes Zentrum Oberhausen, Elsässer Str. 19, Oberhausen. Veranstalter: Die Linke.Liste

»Ewiger Krieg im Heiligen Land? – Schritte zur konkreten Utopie einer friedlichen Welt«. Gespräch mit Graswurzelgruppe aus Israel und Palästina. Montag, 25.2., 19 Uhr, Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5 (Nähe Alte Oper), Frankfurt am Main. Veranstalter: Courage für Frieden

»ATTAC-Palaver: Menschenrechte vor Profit weltweit! UN Binding Teaty Verhandlungen«. Vortrag: Andrea Behm, Montag, 25.2., 19 Uhr, Einewelthaus (2. Stock), Schwanthalerstr. 80, München. Veranstalter: ATTAC München

»Welche Perspektiven fehlen uns? – Bildungsperspektiven für Geflüchtete«. Mit Geflüchteten aus Syrien, Diskussion. Montag, 25.2., 19 Uhr, Soziales Zentrum Bochum, Josephstr. 2, Bochum. Veranstalter: Soziales Zentrum

Mehr aus: Feuilleton