Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Aus: Ausgabe vom 29.01.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Heart’s Fear – Hartz IV«. Geschichten von Armut und Ausgrenzung, Lesung mit Bettina Kenter-Götte. Heute, 29.1., 19 Uhr, City-Kirche, Kirchplatz 14 (Alter Markt), Mönchengladbach. Eintritt frei. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club Mönchengladbach, RLS NRW u. a.

»Jerusalem – Brennpunkt des israelisch-palästinensischen Konflikts«. Vortrag von Judith Bernstein (Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe München). Heute, 29.1., 19.30 Uhr, Volkshochschule, Bergheimer Straße 76, Heidelberg. Eintritt: 5/3 Euro. Veranstalter: Palästina/Nahost-Initiative Heidelberg und Palmyra-Verlag/Nahostarchiv Heidelberg

»Mahnwache gegen die Militarisierung der Gesellschaft und die Auslandseinsätze der Bundeswehr«. Anlässlich des Neujahrsempfangs der Bundeswehr. Mittwoch, 30.1., 10 Uhr, Rathaus Bremen, Am Markt 21, Bremen. Aufrufer: Bremer Friedensforum und Deutsche Friedensgesellschaft

»Hände weg von Venezuela! Keine Anerkennung für Putschisten!« Protestkundgebung. Mittwoch, 30.1., 17 Uhr, Pariser Platz/Brandenburger Tor, Berlin. Aufrufer: DKP Berlin, Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft, Netzwerk Cuba u. a.

»Eure Ordnung ist auf Sand gebaut. Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht als Kämpfer gegen Imperialismus und Krieg«. Infoveranstaltung mit Arnold Schölzel (stellvertretender Chefredakteur junge Welt). Mittwoch, 30.1., 19 Uhr, Clara-Zetkin-Haus, Waldheim Stuttgart e. V., Gorch-Fock-Straße 26, Stuttgart-Sillenbuch

Mehr aus: Feuilleton