Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.01.2019, Seite 11 / Feuilleton
Mode

Falsche Schuhcreme

Australiens Premierminister Scott Morrison muss nach einer Photoshoppanne reichlich Spott über sich ergehen lassen. Auf einem Familienfoto, das ihn sitzend in Freizeitkleidung zeigt, verpassten ihm seine Mitarbeiter aus Versehen zwei linke Füße. Bei der Bearbeitung des Bildes ersetzten sie den etwas älteren Turnschuh an seinem rechten Fuß durch einen neuen, sehr sauberen – allerdings durch einen linken. Im Internet gab es daraufhin viel Häme. Morrison schrieb anschließend auf Twitter: »Ich habe nicht um Schuhcreme gebeten. Wenn Ihr photoshoppen müsst, kümmert Euch bitte um die Haare (fehlend), nicht um die Füße.«(dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton