Aus: Ausgabe vom 12.01.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Gedenken für Leipziger Widerstandskämpfer während der Nazizeit«. Sonnabend, 12.1., 11 Uhr, am Ehrenhain, Leipziger Südfriedhof. Veranstalter: VVN-BdA e. V., Leipzig

»Warm anzieh’n gegen Repression«. Demo gegen die Regelung der Befugnisse der Landespolizei. Heute, 17 Uhr, Platz der Alten Synagoge, Freiburg. Veranstalter: autonomes Zentrum »KTS«, Info: kts-freiburg.org

»Plants For Rosa«. Ausstellungseröffnung mit Brigitte Potter-Mael, Sonntag, 13.1., 15 Uhr, Galerie Kunstflügel, GEDOK-Haus, Seebadallee 45, Rangsdorf

»Bedingungsloser Nachmittag: Mitarbeiter der BVG haben das Wort«. Infoveranstaltung und Radiosendung, Sonntag, 13.1., 16 Uhr, Speiches Blueskneipe, Raumerstr. 39, Berlin. Eintritt frei

»Kapital – Krise – Krieg! Zum 100. Todestag von Rosa Luxemburg«. Vortrag von Helmut Manz, Dienstag, 15.1., 19 Uhr, Literaturkaffeehaus »Taranta Babu«, Humboldtstraße 44, Dortmund. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung

»Der Doppelmord an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht«. Vortrag und Diskussion mit Klaus Gietinger (Regisseur, Sozialwissenschaftler), Dienstag, 15.1., 19 Uhr, Café »Buch-Oase«, Germaniastr. 14, Kassel-West. Veranstalter: RLS Hessen, Rosa-Luxemburg-Club (Kassel)

»Was will die Bewegung ›Aufstehen‹?« Diskussionsveranstaltung, Dienstag, 15.1., 20 Uhr, Café »Cralle«, Hochstädter Str. 10 a, Berlin-Wedding. Info: herrkeiner.com

Mehr aus: Feuilleton