Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.01.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Was folgt aus dem Scheitern der Bremer Räterepublik?« Veranstaltung mit Jörg Wollenberg, Karl-Heinz Roth, Rolf Becker sowie dem Buchtstraßenchor und Annette Dühring (DGB-Vors. Ems-Nord) zu Ehren der Verteidiger der Bremer Räterepublik. Heute, 10.1., 19.30 Uhr. Tivolisaal im Gewerkschaftshaus, Bahnhofsplatz 18–22, Bremen

»Frankreich unter Macron – ›Gelbwesten‹, Sozialprotest und die Linke«. Vortrag und Diskussion mit Lev Lhommeau, Politikwissenschaftler von der belgischen Université Catholique de Louvain. Freitag, 11.1., 19 Uhr, Helle Panke, Kopenhagener Str. 9, Berlin. Beitrag: 2 Euro. Veranstalter: Helle Panke e. V.

Kommunalpolitischer Austausch mit Elke Kahr und Robert Krotzer, KPÖ. Die Partei Die Linke (Tempelhof-Schöneberg) lädt zur Information und Diskussion mit den Stadträten von der KPÖ Graz ein. Freitag, 11.1., 20.30 Uhr. »Rote Insel«, Feurigstr. 68, Berlin

Rosa Luxemburg. Aus Anlass ihres 100. Todestages. Referat von Georg Fülberth und Gert Meyer. Sonnabend, 12.1., 15 Uhr. Räume der ESG (Ev. Studentengemeinde), Henselstr. 7, Gießen

»Ich ging den Worten auf den Leim«. Der Journalist Olaf Cless und der Musiker Hans Wadenpohl geben anlässlich des zehnten Todestages des Agitpropkünstlers und Lyrikers Peter Maiwald Einblick in dessen Leben und Werk. Sonnabend, 12.1., 19 Uhr. Heinrich-Heine-Salon im Ulla-Hahn-Haus, Neustr. 2–4, Monheim am Rhein. Beitrag: 6 Euro

Mehr aus: Feuilleton