Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2024, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 15.11.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Nix sehen, nix hören, nix machen?« Vortrag über Arbeitsunrecht und Gewerkschaftsbekämpfung. Heute, 15.11., 19 Uhr, »Thiembuktu«, Thiemstraße 13, Magdeburg. Veranstalter: DGB-Jugend Magdeburg

»Anarchistische Perspektiven auf Wissenschaft«. Kongress zu wissenschaftlichen und praktischen Ansätze für eine sozial gerechte, dezentrale Gesellschaft. Freitag, 16.11., 10.30 Uhr bis Sonntag, 18.11., Uni Hamburg, Von-Melle-Park 9, Hamburg. Info: a-perspektiven.org

»Unheimlich sicher«. Diskussion zum neuen Polizeiaufgabengesetz, veranstaltet von »North East Antifa« und Roter Hilfe (Berlin). Freitag, 16.11., 19.30 Uhr, Kultur- und Bildungszen­trum, Bernkasteler Str. 78, Berlin

»Die Macht um acht – Krieg und Frieden in der ›Tagesschau‹«. Diskussionsveranstaltung mit Volker Bräutigam, (ehem. Redakteur der »Tagesschau«) Freitag, 16.11., 19.30 Uhr, Gewerkschaftshaus, Richard-Wagner-Str. 4, Regensburg. Infos: friedensnetzwerk-regensburg.de

»Altersarmut – kein Problem?« Vortrag und Diskussion mit Dagmar Hühne und Holger Balodis. Freitag, 16.11., 19 Uhr, DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Straße 69–77, Frankfurt am Main. rente-zum-leben.de

»Gegen Kaiser, Krieg und Kapital – der rote November 1918«. Kundgebung, Sonnabend, 17.11., 17.30 Uhr, Marienplatz, Stuttgart. Veranstalter: DKP Stuttgart

Mehr aus: Feuilleton