Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 15.11.2018, Seite 6 / Ausland
Machtkampf

Sri Lankas Parlament setzt Kabinett ab

Colombo. Sri Lankas Parlament hat die von Präsident Maithripala Sirisena eingesetzte Regierung mit einem Misstrauensvotum gestürzt. Eine Mehrheit der 225 Abgeordneten habe Regierungschef Mahinda Rajapakse bei der Abstimmung am Mittwoch das Misstrauen ausgesprochen, teilte Parlamentspräsident Karu Jayasuriya mit.

Sirisena hatte Ende Oktober den amtierenden Regierungschef Ranil Wickremesinghe abgesetzt und statt dessen Expräsident Mahinda Rajapakse ernannt. Am Freitag hatte der Staatschef das Parlament aufgelöst und für den 5. Januar Neuwahlen angesetzt. Das oberste Gericht hob die Entscheidung am Dienstag jedoch wieder auf. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland