Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 21.09.2018, Seite 2 / Inland

Steuereinnahmen steigen weiter

Berlin. Die Steuereinnahmen des deutschen Staates sind gewachsen. Bund und Länder verzeichneten im August gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat ein Einnahmeplus von 4,1 Prozent auf 49,87 Milliarden Euro, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervorgeht. Kritik an der Haushaltspolitik kam vom Bundestagsabgeordneten Fabio De Masi (Die Linke): Es sei bezeichnend, dass sich »Herr Scholz als sozialdemokratischer Finanzminister dafür feiert, dass der Staat seine Schulden bei Vermögenden abstottert.« Scholz solle die Rekordsteuereinnahmen nutzen, um die Lücke bei den öffentlichen Investitionen zu schließen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Inland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.