Aus: Ausgabe vom 14.09.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

Ausspekuliert! Demonstration für bezahlbaren Wohnraum und gegen soziale Ausgrenzung. Explodierende Mieten sind kein Naturgesetz. Wohnen ist ein Menschenrecht und kein Luxusgut! Morgen, 15.9., 14 Uhr, Mariahilfplatz, München. Infos: ausspekuliert.de

»Politischer Frühschoppen: Kennen Sie August Thalheimer?« Es lohnt sich, diesen marxistischen Intellektuellen näher zu betrachten: Kriegsgegner im 1. Weltkrieg, Mitbegründer des Spartakusbundes, der KPD und später der KPD-Opposition. Vortrag am Sonntag, 16.9., 11.30 Uhr, Waldheim Gaisburg, Obere Neue Halde 1, Stuttgart. Eintritt frei, Spende erwünscht

»Der multilaterale Atomdeal mit Iran und seine Erledigung durch die USA: Trump kündigt die amerikanische Welt-Gewaltordnung«. Vortrag und Diskussion über den imperialistischen Gehalt des Atomdeals und über die Logik von Trumps Unzufriedenheit mit diesem »Worst deal ever«. Referent: Jonas Köper (Gegenstandpunkt). Montag, 17.9., 19.30 Uhr, Mehringhof, Versammlungsraum (1. Etage), Gneisenaustr. 2A, Berlin. Info: kk-gruppe.net/

»Sei kein Horst – Seebrücke statt Seehofer«. Großdemo für Humanität und Menschenrecht. Montag, 17.9., 18.30 Uhr, Willy-Brandt-Platz, Frankfurt a. M. Veranstaltet von: Seebrücke Frankfurt

»Sozialismus oder was? Entwicklungsland oder Wirtschaftsgroßmacht? – Eindrücke von einer Reise in die VR China«. Vortrag von Patrik Köbele, DKP- Vorsitzender. Montag, 17.9., 19.30 Uhr, Kulturhaus »Alter Schlachthof«, Ulrichertor 4, Soest

Mehr aus: Feuilleton