Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.06.2018, Seite 4 / Inland

Datenschutz: Mehr Personal im Bund

Düsseldorf. Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Andrea Voßhoff, erhält einem Bericht des Handelsblatts zufolge deutlich mehr Personal. Wie die Zeitung am Mittwoch unter Berufung auf das Bundesfinanzministerium berichtete, bekommt die Behörde zu den bestehenden 160,5 Planstellen 50 weitere dazu. Laut dem Bereinigungsentwurf zum Bundeshaushalt 2018 werden hierfür Kosten in Höhe von rund fünf Millionen Euro veranschlagt. Die Personalauf­stockung hängt unter anderem mit den seit Ende Mai geltenden neuen EU-Datenschutzregeln zusammen. Mit der sogenannten Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat auch Voßhoffs Behörde mehr Aufgaben wahrzunehmen. (AFP/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Hans Bremerkamp: Kleine Dinge Ein Datenschutzgesetz und weitere Vorschriften dazu gibt es wohl in Hülle und Fülle. Und wie steht es mit der Umsetzung? Sie die Vorschriften praktikabel? Wer kümmert sich z. B. darum, dass ich seit J...

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.