Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 21.04.2018, Seite 6 / Ausland

»Open Society«-Stiftung verlässt Budapest

Budapest. Die »Open Society«-Stiftung des ungarischstämmigen US-Milliardärs George Soros schließt Medienberichten zufolge ihr Büro in Budapest und will statt dessen eine Filiale in Berlin eröffnen. Der Umzug sei für den Sommer geplant, berichtete die österreichische Zeitung Die Presse am Donnerstag abend auf ihrer Internetseite. Laut ungarischem Nachrichtenportal www.444.hu ist die Schließung bis zum 31. August geplant. Das Büro der Stiftung wird demnach zunächst nach Wien und dann nach Berlin verlagert. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland