Aus: Ausgabe vom 13.03.2018, Seite 5 / Inland

Ulrich Nußbaum wird Staatssekretär

Berlin. Der parteilose Ulrich Nußbaum wird beamteter Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, berichtete das Internetportal Handelsblatt.com am Montag. Dem früheren Finanzsenator in Bremen und Berlin sollen zentrale Abteilungen im Bundeswirtschaftsministerium unterstellt werden. Darunter befinden sich die Wirtschafts-, Industrie- und Außenwirtschaftsabteilung. (jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Inland