75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.02.2018, Seite 1 / Inland

320.000 Klageverfahren gegen Asylbescheide

Heilbronn/Berlin. Die Bearbeitung von Beschwerdeverfahren gegen von deutschen Behörden ausgestellte Asylbescheide kann sich noch Jahre hinziehen. Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Verwaltungsrichter, Robert Seegmüller, sagte der Heilbronner Stimme (laut Onlineausgabe vom Mittwoch): »Die Bewältigung der in den vergangenen Jahren eingegangenen Verfahren wird noch einige Jahre in Anspruch nehmen.« Wie das Blatt schreibt, würden sich die Bescheide des Bundesamts für Flüchtlinge und Migration (BAMF) »hunderttausendfach« bei den Gerichten stapeln. Mehr als 320.000 Klageverfahren seien derzeit bei den Verwaltungsgerichten anhängig. Im vergangenen Jahr hätte sich die Zahl bereits auf 200.000 verdoppelt. Mit dem Personalabbau von 2008 bis 2010, so Seegmüller, sei eine »große Schwankungsreserve« weggefallen. (jW)