Aus: Ausgabe vom 23.01.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Die gesellschaftliche Stellung des Sports in der DDR und der BRD«. Vortrag von Gustav-Adolf »Täve« Schur am Mittwoch, 24.1., 16 Uhr, Bürogebäude am Franz-Mehring-Platz 1, Berlin. Veranstalter: Rotfuchs-Regionalgruppen Berlin-Lichtenberg und Berlin-Zentrum

»Langer Atem, jetzt!« Strategien und Konzepte für den alltäglichen Kampf gegen AfD, neue und alte Rechte und die schleichende Verrohung der Zivilgesellschaft. Mit Vertretern des Berliner »Bündnisses gegen Rechts« u. a. Mittwoch, 24.1., 91 Uhr, Baiz, Schönhauser Allee 26 A, Berlin. Infos: www.baiz.info/programm/

»Das war’s – kabarettistischer Jahresrückblick 2017«. Mit Witz und Wut, pointierten Texten und mitreißenden Liedern wird von und mit Jane Zahn spielerisch dem Jahr der Spiegel vorgehalten. Donnerstag, 25.1., 20 Uhr, Coop Antikriegscafé, Rochstr. 3, Berlin. Info: www.coopcafeberlin.de/ex/­janezahn2017/

»Welche Ziele formuliert das neueste ›Weißbuch der Bundeswehr‹?« Vortrag und Diskussion mit Admiral a. D. Theodor Hoffmann. Donnerstag, 25.1., 15 Uhr, Unabhängiger Seniorenverband, Löhrstr. 33, Bautzen. Veranstalter: Rotfuchs-Regionalgruppe Bautzen

»Fluchtraum Nordfrankreich – Geflüchtete in Calais«. Ein Jahr nach der Räumung des »Dschungels« leben immer noch bis zu 1.200 Menschen in und um Calais, die meisten davon sind obdachlos. Ein Helfer berichtet. Donnerstag, 25.1., 18.30 Uhr, Uni Hamburg, Überseering 35 (Üterus/Freiraum). Veranstalter: FSR Romanistik Uni Hamburg

Mehr aus: Feuilleton