Aus: Ausgabe vom 13.01.2018, Seite 5 / Inland

Anerkennung für Zwangsarbeiter

Berlin. Mehr als 46.000 Deutsche, die zwischen 1939 und 1956 für andere Staaten Zwangsarbeit leisten mussten, haben eine finanzielle Anerkennung beantragt. Das Bundesverwaltungsamt entschied bislang in rund 10.700 Fällen – in 83 Prozent davon positiv, wie das Bundesinnenministerium am Freitag in Berlin mitteilte. Die Betroffenen erhalten eine symbolische finanzielle Anerkennung in Höhe von 2.500 Euro. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland