Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 12.01.2018, Seite 2 / Inland

BAMF prüft Asylanträge fast elf Monate lang

Osnabrück. Die Bearbeitungsdauer für Asylanträge in Deutschland hat sich einem Bericht zufolge auf im Durchschnitt 10,7 Monate verlängert. Dies sind deutlich mehr als im Jahr 2016, als Asylbewerber durchschnittlich 7,1 Monate auf eine Entscheidung warten mussten, und es ist mehr als doppelt so lange wie die 5,2 Monate im Jahr 2015, berichtete die Neue Osnabrücker Zeitung am Donnerstag unter Berufung auf Zahlen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Dem Bericht zufolge sind die Gründe dafür die große Zahl an Asylverfahren, die sich über längere Zeit angestaut haben, sowie komplexe Fälle. (AFP/jW)

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!