Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.12.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Was geht ab in China?« Eindrücke von einer Vortragsreise mit Prof. Dr. Wolfram Elsner, Bremen. Dienstag, 12.12., 19.30 Uhr, Villa Ichon, Goetheplatz 4, Bremen. Veranstalter: Marxistische Abendschule, Forum für Politik und Kultur e. V.

»Antifeminismus von rechts«. Johanna Sigl (Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus) zeigt auf, welche Rolle Frauen im Rechtspopulismus und der extremen Rechten erfüllen. Dazu erörtert sie die Geschlechterrollen und Familienbilder und zeigt die ihnen zugrunde liegenden Ideologien auf. Dienstag, 12.12., 18 Uhr, Gängeviertel, Fabrique, Valentinskamp 28a, Hamburg

»95 polemische Thesen gegen die herrschende Ordnung«. Vortrag von Dr. Klaus Blessing am Mittwoch, 13.12., 18 Uhr, Kultschule, Sewanstr. 43, Berlin. Veranstalter: Rotfuchs-Regionalgruppe Berlin-Lichtenberg

»Wölfe im Mai«. Lieder und Texte zum rechten Aufmarsch in Europa – gesungen, gelesen und kommentiert von Rolf Becker und Kai Degenhardt. Mittwoch, 13.12., 20.30 Uhr, Bunker Ulmenwall, Kreuzstr., Bielefeld. Eintritt 12/9 Euro. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club Bielefeld

»Freiheit für Nudem Durak!« Die kurdische Sängerin aus Cizre (Türkei) wurde wegen »Terrorpropaganda« zu insgesamt 19 Jahren Gefängnis verurteilt. Sie soll bei PKK-Rekrutierungsveranstaltungen gesungen haben. Infoveranstaltung im Rahmen des »Tatort Kurdistan Cafés« am Mittwoch, 13.12., 18.30 Uhr, Centro Sociale, Sternstr. 2, Hamburg

Mehr aus: Feuilleton