75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.11.2017, Seite 4 / Inland

Staatsanwalt ermittelt wegen Mahnmal-Aktion

Bornhagen. Nach der Mahnmal-Aktion gegen den AfD-Politiker Björn Höcke in dessen Thüringer Wohnort Bornhagen ermittelt die Staatsanwaltschaft Mühlhausen gegen das Künstlerkollektiv »Zentrum für politische Schönheit« (ZPS). Es bestehe der Anfangsverdacht auf versuchte Nötigung, sagte Behördensprecher Dirk Germerodt am Montag. Der Staatsanwaltschaft liegt eine Strafanzeige gegen die Aktivisten vor, die laut Germerodt nicht von Höcke erstattet wurde. Das ZPS hatte am Mittwoch in Bornhagen eine Nachbildung des Berliner Holocaustmahnmals enthüllt (siehe jW vom 24. und 27.11.). (dpa/jW)