Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.11.2017, Seite 7 / Ausland

Attentäter von New York wegen Mordes angeklagt

New York. Der Attentäter, der am 31. Oktober in Manhattan mit einem Kleinlaster in Radfahrer und Fußgänger gerast war, ist von der New Yorker Staatsanwaltschaft des achtfachen Mordes angeklagt worden. Zudem werde Sayfullo S. zwölffacher versuchter Mord, Unterstützung der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS) und Zerstörung eines Fahrzeugs vorgeworfen, teilte ein Gericht in New York in der Nacht zum Mittwoch mit. Im Fall einer Verurteilung droht S. die Todesstrafe oder lebenslange Haft. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland