Gegründet 1947 Freitag, 13. Dezember 2019, Nr. 290
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.11.2017, Seite 2 / Ausland

Syrische Opposition berät in Riad

Riad. Die wichtigsten Gruppen der syrischen Opposition sind am Mittwoch in Riad zusammengekommen, um sich über die Strategie bei den Friedensverhandlungen mit der Regierung zu verständigen. Es wird erwartet, dass bei dem Treffen in der saudiarabischen Hauptstadt eine neue Delegation gebildet wird, die bei den kommende Woche in Genf anstehenden UN-Gesprächen eher zu Kompromissen mit dem syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad bereit ist. Die Begegnung findet unter dem Vorsitz des UN-Gesandten für Syrien, Staffan de Mistura, und des saudiarabischen Außenministers Adel Al-Dschubeir statt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland