Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.11.2017, Seite 2 / Ausland

Russland, Türkei und Iran beraten über Syrien

Sotschi. Die Präsidenten Russlands, der Türkei und des Irans haben ein Gipfeltreffen zur Lage im Syrien-Konflikt begonnen. Der russische Präsident Wladimir Putin begrüßte seine Kollegen Recep Tayyip Erdogan und Hassan Hassan Rohani am Mittwoch im Badeort Sotschi am Schwarzen Meer. Sie wollten unter anderem über die militärische Lage in dem Bürgerkriegsland sowie über politische Ansätze für eine Lösung des Konflikts beraten. Am Montag hatte Putin bereits den syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad in Sotschi empfangen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland