75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.10.2017, Seite 7 / Ausland

16 Tote in Nigeria nach Selbstmordanschlägen

Lagos. Bei Selbstmordanschlägen im Nordosten Nigerias sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch drei Attentäter. Mindestens 18 Menschen wurden bei den Explosionen in der Stadt Maiduguri verletzt, teilte die Polizei im Bundesstaat Borno am Montag mit. Zu den Attentaten hat sich zunächst niemand bekannt. Laut Angaben aus Militärkreisen erfolgten sie jedoch kurz »nach Berichten über zahlreiche Boko-Haram-Mitglieder außerhalb der Stadt«. Im Konflikt mit den Dschihadisten sind seit 2009 in Nigeria mindestens 20.000 Menschen getötet worden, mehr als 2,6 Millionen Menschen wurden vertrieben. (dpa/AFP/jW)

Mehr aus: Ausland