75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.07.2017, Seite 2 / Inland

Kardinal Meisner im Urlaub gestorben

Vatikanstadt. Der langjährige Kölner Erzbischof und Kardinal Joachim Meisner ist am Mittwoch während seines Urlaubs in Bad Füssing gestorben. Der wegen seiner konservativen Haltung berüchtigte Theologe wurde 83 Jahre alt. Meisner machte Karriere in der katholischen Kirche, wurde 1980 Bischof von Berlin, 1983 Kardinal, 1989 Erzbischof Kölns. Auch nach der Berentung im Jahr 2014 lebte er weiter in der Domstadt. Im vergangenen Herbst machte Meisner öffentlich Front gegen ein Schreiben, in dem der Papst mehr Barmherzigkeit in der Anwendung der kirchlichen Morallehre gefordert hatte. In seinem Kondolenzbrief vom Mittwoch nachmittag bezeichnete Franziskus Meisner als »unerschrocken«. (AFP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk