Gegründet 1947 Freitag, 22. November 2019, Nr. 272
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.06.2017, Seite 11 / Feuilleton
Droste

Treue Männer, Männertreu

Von Wiglaf Droste

Der stolzen Malve

sag’ ich »Salve!«

Und mein’ die Salve nicht aus der MPi.

Auf Blumen schieß’ ich gera-, bego-, petu-partout-nie!

Das Radio plärrt, ein Moderator fragt:

»Herr Dingsbums, wo verorten Sie

sich denn politisch?« – Der Gast, ein Kluger, lacht und sagt:

»Im Garten, bei meiner schönen Horten-sie.«

Ich liebe Blumen, und zu den ganz und sehr wenjen

mit diplomierter Schönheit zählen Dipladenien.

Ich freu’ mich jedes Mal ganz innozent, naiv, intuitiv, brandneu,

stimm’ ich das Loblied der Lobelie an, auf deutsch auch: Männertreu.

Die Menschheit kämpft nicht, so sie kämpft, und das ist nicht der Renner

fürs ganze Brot, die ganze Bäckerei, bloß für die Krume.

Ich kämpfe für das Menschenrecht heterosexueller Männer

auf Liebe zur – und auf Verehrung für die – Blume.

Mehr aus: Feuilleton