Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.06.2017, Seite 1 / Inland

Amtsgericht hebt Abschiebehaft auf

Nürnberg. Das Amtsgericht Nürnberg hat am Donnerstag nachmittag den Antrag der Zentralen Ausländerbehörde Mittelfranken abgelehnt, den am Mittwoch festgenommenen jungen Afghanen in Abschiebehaft zu nehmen. Das teilten der Bayrische Flüchtlingsrat und der Rechtsanwalt des 20jährigen, Michael Brenner, mit. Die Ermittlungsrichterin sei damit seinem Antrag gefolgt, so Brenner. Sie habe keine Gründe für die Inhaftierung des jungen Mannes feststellen können. Dieser wurde umgehend auf freien Fuß gesetzt und konnte unter dem Applaus seiner Mitschüler und seines Klassenlehrers das Ermittlungsgericht verlassen.

Der junge Mann war am Mittwoch gewaltsam von Polizisten in seiner Berufschule verhaftet worden. Die Ausländerbehörde kann gegen die Entscheidung noch Beschwerde einlegen. (jW)