Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Mai 2020, Nr. 123
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.04.2017, Seite 7 / Ausland

Südafrika: COSATU gegen Präsidenten

Johannesburg. COSATU, der größte Gewerkschaftsbund Südafrikas, hat Präsident Jacob Zuma zum Rücktritt aufgefordert. »Wir glauben nicht länger an seine Führungskraft«, sagte Generalsekretär Bheki Ntshalintshali am Dienstag vor Journalisten in Johannesburg. Zuma müsse zurücktreten. Der Präsident steht verstärkt in der Kritik, seit er in der vergangenen Woche sein Kabinett radikal umbildete und dabei auch Finanzminister Pravin Gordhan entließ. (AFP/jW)