Gegründet 1947 Montag, 23. September 2019, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.04.2017, Seite 6 / Ausland

NATO-Chef Stoltenberg fordert Aufrüstung

Brüssel. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere europäische Verbündete eindringlich dazu aufgerufen, mehr Geld in die »Verteidigung« zu investieren. »Es geht nicht darum, die Vereinigten Staaten zufriedenzustellen. Es geht um Europas Sicherheit«, sagte er dem Handelsblatt (Dienstagausgabe). Europa, sagte er, sei viel näher an den Krisen und Bedrohungen als die USA. Zu jenen zählte der Chef des westlichen Kriegsbündnisses Russland, Syrien und den Irak. (dpa/jW)