Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Januar 2020, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.04.2017, Seite 6 / Ausland

Russland: Islamisten erschießen Polizisten

Astrachan. Dschihadisten haben zwei russische Polizisten in der Stadt Astrachan am Kaspischen Meer erschossen. Bei den Tätern handele es sich um Anhänger einer islamistischen Gruppe, sagte der Gouverneur der Region, Alexander Schilkin, der Agentur TASS zufolge. Die Verbrecher hätten in der Nacht zum Dienstag bei einer Straßenkontrolle auf die Beamten geschossen, beide starben noch am Tatort. Bereits am frühen Morgen nahmen die Ermittler acht Verdächtige fest, die aus Astrachan und der nahegelegenen Republik Dagestan stammen. (dpa/jW)