Gegründet 1947 Donnerstag, 18. April 2019, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
  • Merkel läßt gruseln

    CDU-Chefin präsentierte Wahlprogramm. Lob vom Industrieverband. Gewerkschaften kündigten Widerstand an. Greenpeace protestierte gegen Atompolitik der Union
  • Historische Zäsur

    Die Bolschewiki und die nationale Frage. Stalins Bruch mit der bolschewistischen Nationalitätenpolitik. (Teil II und Schluß)
    Von Alexander Bahar
  • Die einsame Gloria

    Philippinen: Wachsender Druck auf Präsidentin Arroyo von allen Seiten. Staatschefin soll deutlichen Stimmenvorsprung bei Wahlen angeordnet haben
    Von Thomas Berger
  • Erfundenes Trauma

    Die Räumung des Gazastreifens durch Israel soll Scharon den Vorwand liefern, die Siedlungspolitik fortzusetzen
    Von Roni Ben Efrat
  • Ziel: Tourismusboykott

    Mit dem Anschlag in Cesme sollte wichtiger Wirtschaftszweig der Türkei getroffen werden. Weitere Guerillaangriffe in Kurdistan
    Von Nick Brauns
  • Kein Armutszeugnis

    In China leben 90 Millionen Menschen unter Existenzminimum. Trotz großer eigener Probleme gilt das Land als beispielhaft für unterentwickelte Staaten
    Von Rainer Rupp