5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
  • Weiter gegen »Hartz IV«

    Arbeitslosenverband ruft zu weiteren Montagsdemos auf. Ver.di-Funktionär Riexinger: Kampf in Betriebe tragen. ATTAC für radikalere Protestformen
    Von Daniel Behruzi
  • Das Hexeneinmaleins der Bundesregierung

    Seine »Sozialreformen« sind gar nicht so unsozial, sagt Bundeskanzler Gerhard Schröder, Sozialhilfeempfänger würden bessergestellt. Walter Spilka* aus Erfurt hat nachgerechnet und stellt fest: Im Prinzip stimmt’s, allerdings ... .
    Von Walter Spilka
  • »Hartz«-Maschine stockt

    Fehler bei der Beantragung des neuen Arbeitslosengeldes II können zu weiteren Einbußen für Betroffene führen. Software für Umsetzung des Gesetzes fehlt noch immer
    Von Till Meyer
  • Flüchtlingslager in Afrika

    Schily bekommt Unterstützung von EU-Innen- und Justizministern für die Auslagerung des Schutzes von Verfolgten und existentiell bedrohten Menschen
    Von Ulla Jelpke
  • Fassadenwehrpflicht

    Änderungen im Wehrgesetz führen zu immer weniger Einberufungen bei der Bundeswehr. Weltweit einsatzbereite Truppe braucht mehr Freiwillige und Berufssoldaten
    Von Frank Brendle
  • Laura 70

    Laura von Wimmersperg feiert Geburtstag
    Von Siegfried Burmester
  • Graham 100

    Graham Greene war Geheimdienstmann, Großschriftsteller und Vielreisender
    Von Günter Platzdasch
  • Und nun hinab ins Tal des Friedens

    Zuschauen, nicht entspannen, bloß nicht nachdenken: Nach dem ersten TV-Duell gegen George W. Bush ist John Kerry besser drauf
    Von Jackson Müller