Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Februar 2024, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Arbeiter im Ausstand

    Spanien: Protestaktion gegen Werftenschließung. Großdemonstration durch Madrid
    Von Ralf Streck
  • Baskische Begegnungen

    Madrid, das Wetter und eine andauernde Misere. Das Baskenland zwischen verblühter Hoffnung und kalter Realität.
    Von Gerd Schumann
  • Glasperlenspiel

    Entschädigungslose Enteignung: Wie die Berliner Konsumgenossenschaft gerettet werden sollte. (Teil I)
    Von Harri Czepuck
  • Steht die Protestfront?

    Aktionstag gegen Sozialabbau am 3. April: Ausrichtung und Bündnispolitik im DGB umstritten
    Von Daniel Behruzi
  • Arbeiten zum Nulltarif

    »Stiftung Marktwirtschaft« will die Lehrlingsvergütung generell abschaffen
    Von Stefan Wogawa
  • Offener Brief

    jW dokumentiert Schreiben eines in Frankreich lebenden Algeriers an BRD-Minister und diplomatische Vertretungen
  • Schicksalstag für Haider

    Österreich: Wahlen in Kärnten und Salzburg mit bundespolitischen Konsequenzen
    Von Werner Pirker, Wien
  • Der Einfluß von Iowa

    Die Vorwahlen in den USA repräsentieren allein das weiße Amerika
    Von Mumia Abu-Jamal
  • Rebellen in der Krise

    Sri Lanka: Befreiungstiger von Tamil Eelam haben sich offensichtlich gespalten
    Von Thomas Berger
  • Bremsversuch

    Chinas Nationaler Volkskongreß diskutiert Maßnahmen zur Armutsbekämpfung
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Engel der Massakrierten

    Wo der Zynismus geht, kommt die Obszönität: Das Elend der Welt in »Jenseits aller Grenzen«
    Von Andreas Hahn
  • Hohe Schwingungszahl

    Heute, Esoteriker, wird’s was geben: Auf ihrer Bundesversammlung bemüht sich die Partei »Die Violetten« um den Aufbau eines Zeitalters von großer Wichtigkeit
    Von Christoph Horst
  • Heimatlos

    Dramatiker und Dramaturg: Armin Stolper und Peter Hacks
    Von Hein Gothe
  • Ein Seemann

    Vor und hinter dem Tresen: Der Prenzlauer Berg gedenkt des zweiten Todestages seines großen Rauschmenschen Lothar Feix
    Von Hugo Velarde
  • »Wider eine Lex Kopftuch«

    Offener Brief von Halina Bendkowski, Günter Langer und Helke Sander vom 17.12.2003. Außerdem eine Stellungnahme von GEW und DGB
  • »Das Gerede vom Staatsbankrott lenkt ab«

    Gespräch mit Jan Priewe über die Verschuldung der BRD, die Kosten der Vereinigung, die Verwertung des DDR-Vermögens und die Ursachen der wirtschaftlichen Rezession.
    Interview: Dietmar Jochum
  • Mit Heiterkeit

    Florence Hervé hat ein Buch über Frauen im Elsaß geschrieben
    Von Birgit Gärtner
  • Recht und Gewalt

    Ein Band über das Kolloquium zum 65. Geburtstag des Völkerrechtlers Norman Paech
    Von Detlef Joseph
  • Rätebewegung zerschlagen

    Die Märzmassaker 1919 in Berlin: »Wochenlang spülte die Spree die Leichen ans Ufer.«
    Von Nick Brauns
  • Nach langem Tauziehen

    Serie zur Landung in der Normandie vor 60 Jahren. Die Vorgeschichte der Zweiten Front (Teil II)
    Von Kurt Pätzold

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!