75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2024, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Lauwarmer Mai?

    Gewerkschaften und Erwerbslose protestieren gegen Sozialkahlschlag
    Von Daniel Behruzi
  • Unfreundlicher Empfang

    Besuch von US-Außernminister Powell: Berliner Friedensinitiativen rufen zu Demonstration auf
  • Lobbyisten-Rallye

    Pharmaverband gegen Streichung nicht verschreibungspflichtiger Medikamente aus Leistungskatalog
    Von Rainer Balcerowiak
  • Castorstopp auf Knopfdruck

    Proteste gegen Atommülltransport: Züge mehrmals aufgehalten. Neun Demonstranten festgenommen
    Von Reimar Paul
  • Solidarisch gegen Senat

    Berliner Studierende wehren sich gegen Kürzungen an den Hochschulen und im Sozialbereich
    Von Kathrin Hedtke
  • Der Osten lebt

    Aktionen der IG Metall zur 35-Stunden-Woche zeigen überraschende Mobilisierungsfähigkeit
    Von Klaus Fischer
  • Nicht im Sitzen

    Effenberg erzählt aus seinem ereignisarmen Leben
    Von Klaus Bittermann
  • Kein Satz zuviel

    Die Hausfrau rockt und spricht wenig: Annie Lennox sang nach 15 Jahren wieder in Berlin und begeisterte die Fans
    Von Eike Stedefeldt
  • Leserbriefe an die junge Welt

    »Da wäre zu prüfen: Wer will die Selbstzerstörung der PDS und warum? Warum jetzt mit besonderer Intensität?«

                                             Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Unser Amerika