Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
  • Lauwarmer Mai?

    Gewerkschaften und Erwerbslose protestieren gegen Sozialkahlschlag
    Von Daniel Behruzi
  • Unfreundlicher Empfang

    Besuch von US-Außernminister Powell: Berliner Friedensinitiativen rufen zu Demonstration auf
  • Lobbyisten-Rallye

    Pharmaverband gegen Streichung nicht verschreibungspflichtiger Medikamente aus Leistungskatalog
    Von Rainer Balcerowiak
  • Castorstopp auf Knopfdruck

    Proteste gegen Atommülltransport: Züge mehrmals aufgehalten. Neun Demonstranten festgenommen
    Von Reimar Paul
  • Solidarisch gegen Senat

    Berliner Studierende wehren sich gegen Kürzungen an den Hochschulen und im Sozialbereich
    Von Kathrin Hedtke
  • Der Osten lebt

    Aktionen der IG Metall zur 35-Stunden-Woche zeigen überraschende Mobilisierungsfähigkeit
    Von Klaus Fischer
  • Nicht im Sitzen

    Effenberg erzählt aus seinem ereignisarmen Leben
    Von Klaus Bittermann
  • Kein Satz zuviel

    Die Hausfrau rockt und spricht wenig: Annie Lennox sang nach 15 Jahren wieder in Berlin und begeisterte die Fans
    Von Eike Stedefeldt
  • Leserbriefe an die junge Welt

    »Da wäre zu prüfen: Wer will die Selbstzerstörung der PDS und warum? Warum jetzt mit besonderer Intensität?«