Reportagen: Wissenschaft

  • 17.11.2018
    Eduards Upesleja war eines der Mitglieder der kommunistischen Un...
    Kommunistische Bewegung in Lettland

    Kommunisten im Untergrund

    Während Lettland dieser Tage der Unabhängigkeit von 1918 gedenkt, wird die Geschichte der revolutionären Bewegung verschwiegen. Bilder aus dem Archiv in Kuldiga

  • 27.10.2018
    Stille Andacht auf dem 1880 angelegten Jüdischen Friedhof in Ber...
    Friedhofskultur in Berlin

    Nicht für die Ewigkeit

    Mal halb verwahrlost, mal gepflegte Nostalgie: Ein Spaziergang über Berliner Friedhöfe

  • 16.06.2018
    Nicht jedes Kind ist ein kleines Genie, doch die Förderung der k...
    Wissen

    Was für ganz Schlaue

    Über die Zweischneidigkeit menschlicher Intelligenz und woran sie gemessen wird

  • 20.05.2017
    Tosende Wellen an der Küste von Amapá
    Amazonas

    Bohren im Riff

    Tief im Meer, an Brasiliens nördlichster Küste, hofft der französische Öl- und Gasmulti Total S. A. auf die Entdeckung enormer Rohstoffvorkommen. Dadurch könnte ein riesiges Korallenriff zerstört werden.

  • 04.04.2015

    »Solidarisch und parteilich«

    Stimmen zum Jahrestag der Neugründung der jungen Welt vor zwanzig Jahren

  • 14.02.2015
    Keine Fahne, keine Büste: das Gebäude der »Marx Memorial Library...

    Wo Lenin schon zu Gast war

    In London lädt die »Marx Memorial Library« zu einer Reise in die Geschichte ein. Schon ihre eigene ist den Besuch wert

  • 24.05.2014
    Die TKP ist aus der 1992 gegründeten »Partei der Sozialistischen...

    Kommunismus auf türkisch

    Fatih Macoglu von der Türkischen Kommunistischen Partei wurde Ende März zum Bürgermeister der Stadt Ovacik gewählt. Er will mehr Partizipation für die Bewohner erreichen – trotz wirtschaftlicher Schwierigkeiten.

  • 19.07.2014
    Hoffnungsvolle Aussichten: In den Höhen der Anden entsteht derze...

    Haziendas zu Hochschulen

    In der dünnbesiedelten Sierra will Ecuador eine Universitätsstadt aus dem Boden stampfen. In Yachay sollen Ingenieure und Forscher für die Industrialisierung des Landes ausgebildet werden. Text und Fotos: Christian Selz.

  • 25.10.2014
    Überzeugt von deutscher Wertarbeit: Taras Tscholij, »Direktor« d...

    Kontaminierte Erinnerung

    Die ukrainische Zivilgesellschaft feiert einen faschistischen »Freiheitskämpfer« und degradiert den Holocaust zur Marginalie. Eine geschichtspolitische Reise nach Lwiw und Kiew