Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben

Rosa-Luxemburg-Konferenz

Rosa-Luxemburg-Konferenz

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 07.02.2018

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • 07.02.2018
    Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Über den eigenen Horizont

    Blicke über den europäischen Tellerrand: In Afrika und im globalen Süden allgemein entwickelt sich gegenwärtig manches, was sich unter fortschrittlich Denkenden hierzulande erst allmählich herumspricht.
    Von Stefan Huth
  • 07.02.2018
    Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Ein Ort der Hoffnung

    Warum Afrika das Universelle verkörpert
    Von Achille Mbembe
  • 07.02.2018
    Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Es lebe der Panafrikanismus

    Die alte Kolonialmacht Frankreich ist auf dem Rückzug. Françafrique ist in der Krise. Es ist die Aufgabe der jungen Generation, endlich echte Unabhängigkeit zu erkämpfen
    Von Clotilde Ohouochi
  • 07.02.2018
    Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Koloniale Kontinuität

    Deutscher Imperialismus in Afrika von 1871 bis 2017 – Völkermord, Konkurrenzkampf und neuerdings auch Flüchtlingsabwehr
    Von Jörg Kronauer
  • Walter Listl (l.), Barbara Majd Amin (im Hintergrund) und Dr. Se...
    07.02.2018
    Anti-Siko-Demo

    »Zusammenrottung von Kriegsstrategen«

    Das »Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz« ruft für den 17. Februar zu Protesten gegen die Kriegstagung in der Münchner Innenstadt auf
  • 07.02.2018
    Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Entwicklung ohne Einmischung

    In den vergangenen dreißig Jahren hat sich die chinesisch-afrikanische Wirtschaftskooperation intensiviert – ein Überblick
    Von Ding Xiaoqin
  • 07.02.2018
    Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Raub eines ganzen Kontinents

    Nahrungsmittel, Bodenschätze und billige Arbeitskräfte – wie sich Ausbeutung und Umweltverschmutzung für das internationale Kapital rentieren
    Von Nnimmo Bassey
  • 07.02.2018
    Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Fidels Lektion

    Zur internationalen Solidarität des revolutionären Kuba mit Afrika
    Von Enrique Ubieta