Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.01.2008, Seite 4 / Inland

Senat startet ­Präventionsprojekt

Berlin. Die »rot-rote« Koalition will mit einem Präventions- und Interventionsprojekt stärker gegen Jugendgewalt vorgehen. Damit sollten Eltern mehr in die Pflicht genommen und auch für mögliche Bewährungsauflagen ihrer Kinder verantwortlich gemacht werden, berichtet die Berliner Morgenpost (Dienstagausgabe). Die Linke habe zwar ihre Unterstützung angekündigt, stehe Sanktionen gegenüber Eltern allerdings skeptisch gegenüber. Statt Eltern zu bestrafen, plädiert der Rechtsexperte Klaus Lederer dafür, konkrete Hilfsangebote zu machen. Sollten die nicht angenommen werden, müßten die Jugendämter früher eingeschaltet werden. (ddp/jW)